31.12.2012

Mein 2012

Hallo meine Lieben 

das Jahr 2012 geht in weniger als 12 Stunden zu Ende. Es war ein Jahr mit vielen Tiefen aber auch vielen Höhen. 365 Tage waren so schnell weg, aber trotzdem weis man nicht mehr alles was man nicht mehr alles was man in diesem Jahr erlebt hat.
An den mir in Erinnerung gebliebenen Erinnerungen möchte ich euch jetzt in den letzten Stunden von 2012 teilhaben lassen.

Von Blond, auf Braun und dann auf Rot- Braun



Es war ein Jahr mit vielen Haarfarben. Am Anfang des Jahres trennte ich mich von meinen geliebten Platinblonden Haaren und färbte mir ein schönes Goldblonde, leider verblasste die Farbe sehr schnell. Mein Wunsch wieder Blonde zu werden wurde immer größer, aber leider hörte ich nicht auf meinen Wunsch und lies mir die Haare im Oktober auf Rot-braun färben. Im Februar des nächsten Jahres werde ich meine Haare wieder umfärben, vielleicht auf ein schönes helles Braun.

"Schönheitsfleck" Entfernung im Gesicht 



Davon habe ich nie auf diesem Blog berichtet, doch im Februar 2012 trennte ich mich von etwas was mich schon lange gestört hat, und zwar mein "Schönheitsfleck" an der rechten Nasenseite. Ich zeigte es nie öffentlich auf meinen Blogbildern, das war der Grund warum ihr meistens nur meine Linke Seite zu sehen bekamt. Aber im normalen Leben konnte man es nicht einfach verstecken, also beschloss ich mich es im Februar in einer circa ein stündiger OP entfernen zu lassen. 
Nach der Op durfte ich circa 2 Wochen mir riesen Pflaster im Gesicht rumlaufen und hatte bis circa ein halbes Jahr danach noch eine angeschwollene rechte Gesichtshälfte, aber jetzt habe ich nur noch leichte Narben, welche man gut überschminken kann, aber fühle mich sehr viel besser als vorher.

Berlin 2012


Dieses Jahr ging es wieder einmal in das wunderschöne Berlin. Seit meinen ersten Besuch da bin ich so fasziniert von dieser Stadt. Dieses Jahr war ich dann auch zum ersten mal im Primark und freue mich schon auf den nächsten Besuch. Ich war dann auch noch im Musical "Hinterm Horizont" und habe mich sofort in es verliebt - ich kann nur jedem der in Berlin ist dieses Musical empfehlen ;)
Fazit: Es war eine wunderschöne Woche mit meiner Klasse.

Schulabschluss+ Ausbildung

Dieses Jahr habe ich es dann endlich geschafft - die Schule. 10 Jahre wartet man auf diesen Tag und dann ist er da und so schnell auch wieder vorbei. Am 1. August habe ich dann meine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau in Dresden begonnen. 

Hochzeit meiner Schwester


Es war zwar nicht meine eigene, aber trotzdem für mich ein Höhepunkt. Denn es ist so ein schönes Gefühl die eigene Schwester im Brautkleid vor einen zu sehen. Da malt man sich schon seine eigene Hochzeit aus. Die beiden sahen so schön und so glücklich aus und ich wünsche ihnen alles Glück der Welt.

Das waren einige Höhepunkte meines Jahres 2012, schade das es nun bald vorbei ist.
Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und ich hoffe das man sich nächstes Jahr auf meinen Blog wiedersieht. 

♥ Madeleine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen